Korb

korb_1Meine Liaison mit SnapPap geht in die zweite Runde. Durch die Stabilität des Materials schreit es geradezu danach nun ein Korb zu werden. Dieser kann dann mit allerlei Krimskrams gefüllt werde…Wolle, Garn, Socken!korb_2korb_3KORB…SO GEHT’S

  1. zuerst wird das gewaschene SnapPap und der Patchworkstoff zugeschnitten. Egal welches Format man wählt, das SnapPap sollte 3 cm höher sein. Mein SnapPap ist 20 x 34 cm groß und mein Patchworkstoff 20 x 31 cm.
  2. anschließend wird der Patchworkstoff rechts auf rechts zusammengefaltet und seitlich abgesteppt.
  3. nun werden die unteren Ecken in einer Breite von 7 cm abgenäht, dafür zuerst einmal die Nahtlinie anzeichnen. So wir der Boden des Inletts geformt.
  4. dann entlang der Linie nähen…
  5. und das abgenähte Dreieck abschneiden und das Inlett dann wenden.
  6. jetzt das Gleiche beim SnapPap. Rechts auf rechts zusammengefaltet und seitlich abgesteppt.
  7. die unteren Ecken in einer Breite von 7,4 cm anzeichnen, abnähen und abschneiden.
  8. das gewendete Inlett über das nicht gewendete SnapPap stülpen. Den oberen Rand des Inletts eingeschlagen an den SnapPap-Korb stecken.
  9. das Inlett wird so nun an das SnapPap genäht.
  10. jetzt kann der Korb gewendet werden (ein wahrer Kraftakt). Den Rand umschlagen und fertig!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s