Linoldruck II

Linoldruck_titel_02Hurra, der Frühling ist in voller Fahrt! Neben Blumen und Sonnenschein hat er auch kulinarisch viel zu bieten. Denn in der Spargel- und Erdbeerzeit gibt es auch Rhabarber im Kuchen, im Glas oder eben frisch gedruckt an der Wand.

Linoldruck_01LINOLDRUCK…SO GEHT’S

  1. mit drei Platten ist dieser Druck einigermaßen viel Schnitzarbeit. Also immer schön Pausen für die geschundenen Hände einplanen. Bevor es aber mit dem Schnitzen losgeht, die Vorlage auf A4 ausdrucken und auf die Linolplatten pausen (Rückseite mit weichem Bleistift schraffieren und die Linien mit Kugelschreiber nachfahren). Dann die Flächen, die in der Vorlage farbig sind, wegschnitzen.
  2. diese drei Platten sollten dabei herauskommen. Ich habe überflüssiges bei der roten und grünen Platte weggeschnitten, um das Drucken später zu erleichtern. An der unteren Kante habe ich aber zur Orientierung nicht herumgeschnitten!
  3. so könnte der Arbeitsplatz aussehen…eine Unterlage auf einem Tisch ausbreiten, Klarsichtfolien an allen vier Ecken mit Tesa festkleben. Die Platten und Papier, das bedruckt werden soll, daneben.
  4. zuerst wird mit Rosa gedruckt. Dafür das Rot und Weiß auf der Klarsichtfolie mischen und die Walze darüberrollen bis ausreichen Farbe an ihr haften bleibt und dann mit der farbfeuchten Walze über die erste Platte rollen. Nicht zu viel und nicht zu wenig Farbe! Um das richtig hinzubekommen, können ruhig ein paar Drucke daneben gehen. Am besten immer mehrere Bögen mit einer Farbe bedrucken, damit, nach etwas Ausschuss, auch einige „gelungen“ Drucke dabei sind.
  5. wenn die rosa Farbe trocken ist, als nächstes mit Rot drucken und darauf achten, dass die Platte deckungsgleich über dem rosa Druck liegt. Ein kleiner Versatz kann aber auch schön und gewollt sein.
  6. zuletzt kommt Grün darüber.

icons+buttons

Advertisements

2 Gedanken zu “Linoldruck II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s